Commaster CBH-2012

Eine weitere Möglichkeit der Kommunikation über das Internet ist das Programm Commaster CBH-2012. Es gehört zu den virtuellen CB Programmen, ist jedoch derzeit (Stand 11.02.19) nur für PC erhältlich. Eine App für Tablet/Mobiltelefon soll aber noch erscheinen.

Optisch ist das Programm aufgemacht wie ein Funkgerät und somit schon mal eine Augenweide.

Commaster

Manche Bereiche kann man noch nach den eigenen Wünschen anpassen.

Commaster


Commaster

Zur Verfügung stehen 480 “Kanäle”! Diese kommen zusammen durch 40 Kanäle als Standart, jeweils in den Einstellungen AM, FM, SSB und diese Modi wiederum im 10, 11, 20 und 80 “Meter Band”

Für begeisterte HF Funker wird die Möglichkeit der Gatewayanbindung interessant sein. Somit bleibt der Commaster nicht nur auf das Internet beschränkt.

Zur Anmeldung beim Commaster benötigt man nur einen Rufnamen und seinen Vornamen. Es sind keine Email Adresse oder weitere persönliche Daten erforderlich.

Neben einer App für Mobiltelefone soll es in Zukunft auch noch weiteres Zubehör geben wie z.B. ein Mikrofon oder Netzwerkfunkgeräte wie sie schon von Inrico angeboten werden.

Die Sprachqualität ist absolut einwandfrei, der Gesprächspartner ist sauber und rauschfrei zu hören.

In unserer Lokalen Runde über Freenet nutzen wir das Programm als kurze Ausweichmöglichkeit falls “unser Hauskanal” mal etwas überfüllt ist. Aber auch zur Kommunikation mit anderen Commaster Nutzern kommt es hier bei mir zum Einsatz, es läuft eigentlich (wie Zello) ständig wenn ich zu Hause bin. Erreichbar bin ich wie auf den Bildern zu sehen auf “Kanal 30 in FM” unter dem Rufnamen DH 3028.

Beziehen könnt ihr das Programm auf der Seite Deutscher Funk Radio Club unter “Downloads”!

Ich würde mich freuen den einen oder anderen von euch Lesern mal dort zu treffen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere