Funkertreffen am Steinhuder Meer

Auf Initiative von unserem Funkfreund Jörg fand am 29.12.2018 das nach etlichen Jahren 1 Funkertreffen am Steinhuder Meer statt.

Als Lokalität hatte Jörg sich das Gasthaus Küker ausgesucht, wo wir einen Raum mit ausreichend Platz zur Verfügung hatten.

Schon einige Zeit vor dem angedachten Beginn um 19:00 Uhr fanden sich die ersten Funkfreunde dort ein und bald schon waren wir eine Stolze Truppe von 20 Leuten.

Fachsimpeln, persönliches kennen lernen und natürlich gutes Essen beherrschten den ersten Teil des Abends. An dieser Stelle einmal Herzlichen Dank an das Team vom Gasthaus Küker, die uns wunderbar mit Speis und Trank versorgt haben.

Nachdem alle gefüttert und gewässert waren gab es einen „Offiziellen Teil“ in dem ich selber die HNDX sowie den Deutschen Hilfsdienst vorgestellt habe, Hartmut Beispiele an selbst gebauten Antennen für den Portable Betrieb zeigte und Lukas als Betreiber des hier im Bereich laufenden Gateways uns seine Pläne diesbezüglich für die Zukunft erläutert hat.

Diesen Teil hielten wir alle so kurz wie möglich um den Abend nicht „trocken“ werden zu lassen. Fragen zu den einzelnen Dingen wurden anschließend direkt an die Vortragenden gestellt.

Danach hieß es wieder „offene Bühne“!

Ich persönlich fand diesen Abend mehr als gelungen und ich Denke alle anderen sahen es genauso. Somit könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass wir so ein Funkertreffen in Zukunft des öfteren durchführen werden.

Und da Bilder ja immer mehr sagen als Worte, habe ich noch ein paar angefügt. An dieser Stelle Dank an Skyflyer (Ronald) für das schnelle übermitteln der Bilder.


Kommentare

Funkertreffen am Steinhuder Meer — 4 Kommentare

  1. Hallo Andreas ,
    ja Danke für den schönen Beitrag .
    Es wahr ein schönes treffen .
    Ich freue mich auf ein neues treffen .

    Gruß Ronald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere