Bergfunken Magdeburger Hütte

Am 08.09.2018 ging es zum Bergfunken Magdeburger Hütte.

Gemeinsam mit den Funkfreunden Andre (Otter Mobil/13HN6372) und Stefan (Aussenposten) fuhren wir am späten Vormittag los.

Gut 800 Meter üNN befindet sich die Magdeburger Hütte im Oberharz, was für uns Funkfreunde ein guter Ausgangspunkt ist.

Oben angekommen haben wir sofort mit dem Aufbau begonnen, wobei wir jeweils eine Dualband Antenne und eine 11 Meter Antenne installiert haben. Durch die Verhältnisse dort an der Hütte boten sich sehr gute Möglichkeiten diese zu platzieren und zu sichern. Dabei waren wir sehr froh und Dankbar für einen Auffahrhalter, welchen wir von einem Funkfreund bekommen haben. Nach dem Aufbau und der Funktionskontrolle wurde dann aber erst einmal der Grill angeschmissen, denn auch für uns gilt der Satz “Ohne Mampf kein (QSO) Kampf!

Wir hatten uns im Vorfeld entschieden, diesmal ein gemeinsames Rufzeichen zu verwenden, egal wer von uns am Mikrofon ist. Zu hören und zu erreichen waren wir also unter 13 Foxtrott Romeo Delta. Auch unser Logbuch wurde unter dem Rufzeichen geführt und hier im Blog veröffentlicht.

Die Funkverbindungen

Um 13:44 Uhr (UTC) haben wir dann die erste Verbindung aufgebaut, und zwar mit dem Delta Kilo 2 aus Wolfsburg auf Freenet. Die Verbindungen in den Nachmittagsstunden fanden überwiegend auf Freenet statt. Auf dem 11 Meter Band war es noch relativ ruhig und nur vereinzelt haben wir mal Stationen gehört und gesprochen.

Nach dem zweiten Grilldurchgang ging es dann sofort wieder an die Geräte und jetzt kamen auch die 11 Meter Stationen auf das Band. Gearbeitet haben wir auf FM und natürlich auch auf SSB. Verbindungen kamen zustande nach Soltau, Ostwestfalen Lippe, in das Hochsauerland und nach Thüringen, um nur einige zu nennen.

Gegen 21:00 Uhr (UTC) entschlossen wir uns dann abzubauen und waren gegen 21:50 fertig mit packen der Fahrzeuge.

Müde aber sehr zufrieden kamen wir dann wieder zu Hause an.

Fazit

Nach dem Wochenende vor 14 Tagen auf dem Köterberg, war das Bergfunken Magdeburger Hütte wieder ein wunderbarer Tag, den wir alle sehr genossen haben. Vielen Dank sagen wir allen Stationen, mit denen wir Kontakt hatte.

Auch das Wetter war uns diesmal Wohlgesonnen, kein Regen, kein starker Wind.

Hier wieder ein Paar Bilder von diesem Wunderbaren Tag


Kommentare

Bergfunken Magdeburger Hütte — 4 Kommentare

  1. Hallo Andreas und Co,

    War nettes kurzes QSO auf 2mtr, mein QTH war Nähe Bad Grund Portabel während der ADAC Rallye in einer WP Pause.

    Gruß 13OD157 Op.Carsten

    • Jetzt musste ich erstmal ins Logbuch schauen, ob ich das QSO nicht “unterschlagen” hab. Ist aber drin. Vielen Dank dafür

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere